Reisedokumente

  • Personalausweis, ggf. Reisepass mit gültigem Visum, ggf. internationaler Studentenausweis.
  • Führerschein, ggf. internationaler Führerschein

Unterlagen zum Fahrzeug

  • Fahrzeugpapiere mit allen erforderlichen Beiblättern
  • grüne Versicherungskarte
  • ggf. Carnet de Passage
  • Reparaturanleitung und elektrischer Schaltplan des Fahrzeugs.
  • Notizen zum Wartungsplan vorher zusammenstellen. Eine Liste mit den jeweiligen Arbeiten und wie oft diese durchzuführen sind!
  • Wartungsplan für unterwegs bei langen Reisen (Tabelle mit Wartungsarbeiten und Spalten, Sinn macht es, oben den aktuellen km Stand zu notieren und die angefallenen Arbeiten abzuhaken. Platz für Notizen insbesondere für Behelfslösungen).

Für den Notfall   

Diese Dokumente sollten an einem leicht zu findenden Ort aufbewahrt werden damit sie auch von Fremden gefunden und zum Wohle des Reisenden genutzt werden können.

  • Kopie der Ausweis- und Fahrzeugpapiere (1x in Tankrucksack und 1x „in“ Motorrad)
  • Impfpass
  • Auslandskrankenschein
  • ggf. Euroschutzbrief
  • Reisekrankenschutzbrief
  • Notfallnummern um Kredit- und EC-Karten zu sperren
  • Liste mit Motorradvertragshändlern im Reiseland
  • Notfallkontakt, mehrsprachig.  Wer soll in einem Notfall kontaktiert werden?

Nutzen Sie Kopien aller Dokumente! Die Originaldokumente sollten extrem gut versteckt werden damit sie Gelegenheitsdieben nicht in die Hände fallen!  Kopien sind auch unterwegs sehr einfach zu ersetzen, Originaldokumente nicht!

Geld

  • EC-Karte / Postcard
  • Kreditkarte 
  • Notiz mit Scheck- und Kartennummern und den jeweiligen Nummern um Karten und Schecks zu sperren separat aufbewahren
  • Bargeld in Landeswährung(en)
  • Für den Notfall Euro oder US $ in kleinen Scheinen! separat aufbewahren (bloss nicht mit Originaldokumenten um diese nicht aus Versehen interessant zu machen)

Routenplanung

  • Reiseführer
  • Routenvorschläge
  • Straßenkarten in Übersichtsmassstäben aber auch (falls verfügbar) Detailkarten zwischen 1:100.000 und 1:250.000
  • Wörterbuch oder Sprachführer

Motorradbekleidung

  • Helm…
  • Handelsübliche Motorradjacke und passende Hose ggf. mit Thermofutter.  Moderne Produkte verfügen über herausnehmbare Membranen und Belüftungsschlitze für heisse Klimazonen.
  • Motorradstiefel, wir raten zu vollwertigen Endurostiefeln. Die sind sicherlich nicht wasserdicht und auch nur schwer wieder in einen trockenen Zustand zu versetzen, aber sie schützen unsere Füsse! Touratech hat wasserdichte Socken im Angebot!!
  • 2 Paar Handschuhe (es ist ein ekliges Gefühl wenn man nasse Handschuhe anziehen muss…)
  • Halswärmer, Halstücher
  • „Schildkröte“
  • Regenbekleidung (Hose, Jacke und Stiefel)
  • Funktionsunterwäsche
  • Sonnenbrille
  • Ohrenstöpsel (gut für Autobahnfahrten… )

Bekleidung

  • kurze Hose
  • Jeans
  • 5-6 T-Shirts (man hat selten mehr Platz und kann unterwegs sicher waschen)
  • 5-6 Shorts
  • 5-6 Paar Socken
  • Badesachen
  • Handtuch gross (kleines reicht zwar, ist aber doof,  damit am Strand zu liegen)
  • Schuhe
  • Gefütterte Windjacke
  • Pullover

Hygiene

  • Duschgel und Shampoo
  • Reisehaartrockner (für kalte Gegenden)
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Rasierzeug
  • Nagelschere
  • Handcreme
  • Pinzette
  • Deo
  • Sonnencreme lieber zu hoher Sonnenschutzfaktor
  • Lippenbalsam 
  • Taschentücher 
  • Kulturbeutel

Reiseapotheke

  • Aspirin
  • Nasentropfen
  • Mittel gegen Husten
  • Antiallergikum 
  • Mittel gegen
    • Magenbeschwerden
    • Sodbrennen
    • Durchfall
    • Insektenstiche und Sonnenbrand
  • Vitamintabletten
  • Motorradverbandszeug
  • Wundsalbe / Desinfektionsmittel
  • Salbe für Zerrungen und Gelenkschmerzen wie (z.B. Perskindol )
  • Antibrumm (ist ganz nützlich in feuchter oder waldiger Gegend)

Fotoausrüstung

  • Digitalkamera mit Tasche und Ersatzbatterien / Ladegerät / Stativ
  • Speicherkarte für mehrere hundert Bilder  (lieber eine Karte mehr, als die Fotoqualität reduzieren)

Sonstiges

  • Kugelschreiber, Notizbuch (Postkarten & Papier immer vor Ort besorgen)
  • Adressen von Freunden und Bekannten
  • Bauchtasche für kleine Ausflüge
  • Armbanduhr, Wecker
  • Feuerzeuge
  • Nähzeug (möglichst ledertauglich)
  • Handyladegerät

Zubehör und Ersatzteile für Motorrad

  • Schloss (wir sind Gegner von Bremsscheibenschlössern, auch wenn sie kompakt sind)
  • Ersatzschlüssel für Zündung, Schlösser und Koffer 
  • Ersatzzündkerzen
  • Pannenspray (Reifen)
  • Ersatzsicherungen
  • Brems- und Kupplungshebel

Werkzeug

  • Hammer klein
  • Stemmeisen klein
  • Innensechskantschlüsselsatz komplett
  • kleine Wasserpumpenzange (z. B. Reca Knipex)
  • Kerzenschlüssel
  • Isolierband (Panzerband)
  • Kabelbinder
  • Taschenlampe
  • Loctite (Schraubensicherung)
  • Ratsche 1/4" mit Verlängerung 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8 Nüssen, Verlängerung und Gelenk
  • Schnur oder dünnes Seil
  • Putzlappen
  • WD 40 klein
  • ein Victorinox Multitool kann noch nützlich sein